Berlins Beitrag im Ebola-Kampf

Tote auf den Straßen, überforderte Helfer und fehlende medizinische Möglichkeiten. Seit Monaten wütet in vielen Ländern Afrikas die Ebola-Epidemie. Betroffen ist nicht nur die Bevölkerung, auch helfende Ärzte und Pfleger infizieren sich häufig mit der hoch ansteckenden Krankheit.Read More…

Mehrzweck-Jugendzentrum – Phase II

In dieser Phase werden hauptsächlich Qualifizierungseinrichtungen eingerichtet. Ziel ist es, unterprivilegierten Jugendlichen den Zugang zu qualitativ hochwertigen Fertigkeiten zu ermöglichen, die es ihnen ermöglichen könnten, selbstständig und wirtschaftlich unabhängig zu werden. Dazu gehören Bekleidungsherstellung, Kosmetik, Catering, Sekretariat und Büroorganisation, Siebdruck und SportRead More…

Mehrzweck-Jugendzentrum – Phase I

In dieser Phase entstehen eine moderne Aula, eine Cafeteria, eine digitale Bibliothek, ein digitales Fotolabor, Konferenzräume, Verwaltungsräume und temporäre Unterkünfte. Das Gebäude wird von einem 20KW-Solarsystem angetrieben, das sie völlig energieunabhängig macht. „Das Projektziel ist es, den Jugendlichen in Kenema City, Östliches Sierra Leones die Möglichkeiten zur qualitativ Aus-Read More…

Lehrerunterkünfte für Matakan Community Primary School

Die Organisation ist der Ansicht, dass der schnellste Weg zu Armutsbekämpfung und nachhaltiger Entwicklung ein kostenloses Bildungssystem ist, das es armen Bürgern ermöglichen würde, Zugang zu hochwertiger Bildung zu erhalten und ihre eigenen Potenziale zu nutzen. Deshalb möchten der Vorstand und die Geschäftsführung von Fambul Tik Seiner Exzellenz, Präsident Julius Maada Bio, Bravo, BravoRead More…

Jugend-Kohäsionsmatch in Kenema Stadt

Der Youth Cohesion Cup wurde nach einer massiven Kampagne gegen ethnische Politik, religiöse und kulturelle Diskriminierungen eingeführt; ein von der UNAOC im Jahr 2013 finanziertes Projekt. Seitdem pflegt die YAD den Cup für ihre angeschlossenen Jugendgruppen. Das Match 2017 fand im Dezember zwischen Gbo-kakajama Youth in Action for Progress und Action Star Youth Club statt.  In ZusammenarbeRead More…

Friedenskonsolidierung durch Sport und soziale Mobilisierung

In unserem Streben, eine gute Staatsführung, Frieden und Sicherheit in Sierra Leone zu untermauern, konnten wir 2013 eine Partnerschaft mit der UN Allianz der Zivilisationen (UNAOC) mit Sitz in New York erreichen. Mit Hilfe des Jugendsolidaritätsfonds des UNAOC konnten Fambul Tik, e.V. und YAD die erste Sensibilisierungskampagne für Jugendliche in der Geschichte des Landes gegen StammesorientieRead More…

Das Projekt zum Bau einer Grundschule in Makatan

Wir sind der Meinung, dass Bildung der Schlüssel für Entwicklung ist und dass das Erheben von Schulgebühren, arme Familien der Möglichkeit beraubt, ihren Kindern Bildung zukommen zu lassen. Deshalb haben wir begonnen, über die Jahre Schulen in benachteiligten Gemeinden in Sierra Leone zu bauen. Schillerndes Beispiel ist die Makatan Gemeindegrundschule (Matakan Community Primary School – MCPS)Read More…

Bau einer Sekundarschule im Gebiet Niawa

In den Jahren 2015/2016 bauten wir eine Sekundarschule in der Gemeinde Niawa, Mit Zuschuss von Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Das Projekt hieß „Niawa Chiefdom Secondary School (NCSS) Construction Project”, und es soll über 250 Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit der über die Grundschule hinausgehenden Schulbildung ermöglichen. Die SekundarschulRead More…